AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

SUNDRA – Sandra Ledermüller – SPIRUTUAL LEADER/TEACHER

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind vor der Inanspruchnahme eines Produktes von Sandra Ledermüller von Ihnen zu lesen und zu akzeptieren. Mit dem Unterzeichnen bestätigen Sie als Klient, dass Sie die Bedingungen des Vertrages akzeptieren und einhalten und die sich daraus ergebenden Konsequenzen tragen.Die Vereinbarung wird geschlossen zwischen dem Unternehmen „SUNDRA – Sandra Ledermüller, Thurnerweg 7, 4061 Pasching, Österreich“ und dem Klienten.


Abschnitt 1 Spiritual Teaching und Gebühren

  1. Unter den Bedingungen dieser Vereinbarung stimmt Sandra Ledermüller zu, Ihnen gegenüber Spiritual Teaching Leistungen zu erbringen. Der Umfang ergibt sich aus der Ihnen gestellten Rechnung bzw. der Coaching-Vereinbarung.
  2. Als Gebühren gelten die in der Vereinbarung angezeigten Preise.
  3. Eventuell begleitend benötigte Materialien zum Spiritual Teaching Prozess, deren Urheberschaft auf Sandra Ledermüller zurückgehen, dürfen Ihnen als Klient nicht extra in Rechnung gestellt werden, falls nicht anders vereinbart.
  4. Vor dem Freischalten des Produktes muss zumindest der Zahlungsnachweis mittels eines Screenshots vom Bankauszug vorgelegt werden (nur bei Vorauskasse).
  5. Durch die Akzeptanz dieser Vereinbarung stimmen Sie zu und verstehen, dass Sie auf jegliches Recht der Erstattung der Gebühren verzichten, wenn Sie die hier niedergeschriebenen Modalitäten nicht einhalten.

Abschnitt 2 Erfolgsgarantien

  1. Sie erkennen als Klient an, dass Sie Vorteile aus dem Spiritual Teaching Prozess ziehen möchten.
  2. Sie erkennen weiterhin an, dass der Erfolg eines Spiritual Teachings auf Ihrer 100% -igen Bereitschaft zur Veränderung basiert und dass Sie das Erlernte und Erfahrene selbst umsetzen dürfen, um daraus resultierende Erfolge zu erleben.
  3. Durch die Akzeptanz dieser Vereinbarung stimmen Sie zu und verstehen Sie, dass Ihnen Sandra Ledermüller keine spezifischen Ergebnisse garantiert. Sie übernehmen die volle Verantwortung für Ihren Erfolg.

Abschnitt 3.1 WiderrufsrechtLt.

Widerrufsrecht besteht von Unternehmen zu Unternehmen kein Rücktrittsrecht und sie nehmen die volle Verantwortung ihre Ergebnisse für ihr Business, ihren Auftritt als Businessfrau, ihren Selbstwert als Unternehmerin, ihre neue Art Networking zu betreiben, ihre Energie für ihre Businessziele, ihr Umsetzen im Bereich Marketing, Kundenbindung, Projekte usw. zu erzielen.
Abschnitt 3.2 Widerrufsrecht für Privatpersonen (gilt nicht für Unternehmen)Lt. Widerrufsrecht dürfen Sie ohne Angabe von Gründen innerhalb 14 Tage kündigen und Sie erhalten das Geld zurück.


Abschnitt 4 Geheimhaltung und Vertraulichkeit

  1. Sandra Ledermüller unterliegt Ihnen gegenüber der gesetzlichen Schweigepflicht. Diese kann nur auf Grundlage gesetzlicher Regelungen, zB. zur Vereitelung von Straftaten, aufgehoben werden.
  2. Sandra Ledermüller garantiert Ihnen den vertraulichen Umgang mit sämtlichen Informationen und Daten, die Sie im Verlauf des Spiritual Teaching Prozesses preisgeben. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben.